Wie du deine Vorsätze 2019 verwirklichst!

Hier sind 8 Tipps, die dir helfen deine Ziele zu erreichen:

1. Sei realistisch

Setze dir ein realistisches Ziel, damit du dieses auch erreichen kannst. Oftmals sagen wir uns, dass wir nun zum Jahresbeginn eine ganz große Veränderung umsetzen möchten. Jedoch müssen wir uns vor Augen setzen, dass unser gewähltes Ziel realistisch und umsetzbar ist. Wenn du dein Ziel gefunden hast, schreibe dieses positiv formuliert auf. So hast du es immer vor Augen.

2. Teile dein Ziel auf

Jedes Ziel, was wir uns setzen, besteht aus mehreren Schritten und Unterzielen. Damit du dein Ziel verwirklichen kannst, musst du es aufgliedern. Überlege dir also, in welchen Schritten du dieses Ziel erreichen kannst und welche Mittel du dazu brauchst. Schreibe dir all deine Ideen auf, damit du keine vergisst.

3. Finde den richtigen Zeitpunkt

Um ein neuen Vorsatz zu verwirklichen, musst du einen Zeitpunkt des „Starts“ definieren. Hierbei solltest du darauf achten, dass du dich wohlfühlst und bereit für dein Ziel bist. Denn wenn du diesen Zeitpunkt falsch wählst, kann es angehen, dass deine Motivation abnimmt und verschwindet.

4. Positive Gedanken helfen immer

Um dein Durchhaltevermögen zu steigern, hilft es, dir jeden Tag die positiven Auswirkungen deines Zieles vorzustellen. Damit erhälst und steigerst du deine Motivation.

5. Dein „Joker Tag“

Jeder Vorsatz braucht seine Zeit. Deshalb suche dir zu Beginn einen Tag aus, welcher dein „Joker Tag“ wird. An diesem Tag hast du eine Pause von deinem Vorsatz. Umso besser wirst du dich fühlen, wenn du den „Joker Tag“ einmal nicht brauchen wirst und ihn weglässt.

6. Überwinde deinen Schweinehund

Jeder kennt es. Man setzt sich ein neues Ziel und egal ob am Anfang oder mit der Zeit fällt es einem schwer, seinen inneren Schweinehund zu überwinden. Wir sagen nur – Bleib stark! Wenn du ihn erst einmal überwunden hast, wird das Gefühl der Erfolges umso größer sein. Lass deinen Vorsatz zur Gewohnheit werden und baue ihn in den normalen Alltag mit ein.

7. „Was du kannst heute besorgen, verschiebe nicht auf morgen“

Jeder sagt sich mal, dass man die Aufgabe auch am nächsten Tag erledigen kann – FALSCH! Verschiebe deinen Vorsatz nicht auf den nächsten Tag, sondern nutze jeden Tag. Desto schneller wirst du dein Ziel erreichen und desto besser wirst du dich fühlen! WOOOHAA!

8. Lass dein Ziel zur Gewohnheit werden

Während des Weges zum Erfolg und nach diesem solltest du dein Vorsatz zur Gewohnheit lassen werden. Als ein Teil deines Alltages und deines Lebens, ist die Chance groß, dass du dein Vorsatz langfristig erreichst und er nicht einfach wieder verschwindet. Also bleibe standhaft und sei stolz auf dich!

Wir wünschen ein frohes neues Jahr und sehen DICH bei der XLETIX Challenge!